Maurer-Presse in Zarzecze

Zum Planer hinzugefügt
Vom  Planer geloscht
Zarzecze, Zarzecze 1
18 4446427, 605828775
(Tłocznia Maurer) Die Idee, eine eigene ökologische Obstpresse zu gründen, entstand bereits dann, als der Besitzer PPUH Tłocznia Maurer, Krzysztof Maurer, in der Oberschule war. Später im Studium entwickelte er sein Wissen über die Produktion von Obst. Die Reise nach Deutschland und in die Schweiz und die Beobachtung dortiger Familienpressen entschieden, diese Idee zu verwirklichen. 2002 wurde in der Ortschaft Zarzecze im Süden Polens die Tradition vom Obstpressen mit einer Handpresse erneuert, die schon seit Generationen in der Familie Maurer praktiziert worden war. Im Laufe der Zeit wurde der Prozess vom Kaltpressen und von der Pasteurisierung vervollkommnet und man hat das Geschmackangebot erweitert. 2003 wurde die Firma PPUH Tłocznia Maurer gegründet und „Sok Maurera“ (Maurer-Saft) wurde zur Delikatesse von Kleinpolen und zum Markenzeichen dieser Region. Zur Zeit entstehen in der Maurer-Presse Moste in mehreren Geschmäcken, die dann mit einer traditionellen Methode pasteurisiert werden. Alle Säfte besitzen – dank einer unveränderten Rezeptur – hohe gesundheitliche Vorzüge, sie beinhalten viele Vitaminen und Mikroelemente. Ihr originelles Aroma und Geschmack verdanken sie den Früchten, die auf Gebirgsabhängen von Łącko reifen und allgemein anerkannt sind (die seit dem 12. Jh. angebauten Äpfel von Łącko wurden 2005 in die Liste von Traditionsprodukten [Lista Produktów Tradycyjnych] aufgenommen).

Maurer-Saft gehört zu Produkten, die als ökologische Produkte bezeichnet werden. Dieser Saft besitzt ein ökologisches Zertifikat Cobico (Nr PL-03-000632).
Unser Produkt lässt sich durch seine vier Eigenschaften perfekt charakterisieren:
Gesundheit – das ist ein gepresster Saft und so gelangen alle im Obst enthaltenen wertvollen Zutaten direkt in die Kartons;
Natur – zum Saft geben wir keinen Zucker, kein Wasser, keine Konservierungsmittel, gefestigt wird der Saft durch Pasteurisierung;
Tradition – er wird kalt unter Anwendung einer traditionellen Presse gepresst;
Geschmack – die Früchte kommen hauptsächlich aus der Region Łącko, aus Bauernhöfen, die unter dem IPO-System stehen, und auch aus ökologischen Bauernhöfen.

Eine gute Qualität und hohe geschmackliche Vorzüge unserer Säfte bestätigen zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Darunter: •
Perła 2004 im Wettbewerb Nasze Kulinarne Dziedzictwo (dt. Unser Kulinarisches Erbe); •
Specjał Regionalny (dt. Lokale Delikatesse) auf der 20. Messe des Gesunden Lebens und der Gesunden Ernährung (XX Targi Zdrowego Życia i Żywności), Ecolife 2004; •
1. Platz im Wettbewerb Małopolski Smak 2005 (Der Geschmack von Kleinpolen 2005); •
3. Platz in der 6. Edition eines gesamtpolnischen Wettbewerbs Sposób na Sukces 2006; •
1. Platz im Halbfinale der Abstimmung Małopolski Smak (Der Geschmack von Region Kleinpolen), Nowy Sącz 2008.

Orte in der Nähe