Kurbebauung in Krynica-Zdrój

Zum Planer hinzugefügt
Vom  Planer geloscht
Krynica-Zdrój
Entlang dem Lauf des Baches Kryniczanka im Zentrum von Krynica-Zdrój, parallel zur Promenade, erstrecken sich Dietl-Boulevards. Die Boulevards entlang stehen Holzvillen und Gästehäuser, errichtet im charakteristischen Stil, sog. „Kurstil“. Sie gehören zu den ältesten Bauwerken in Krynica. Einst gab es im Kurort mehr davon, aber sie wurden oft von Bränden heimgesucht. So etwas stieß auch dem Holzgästehaus Witoldówka zu, das 1888 errichtet wurde. In der heutigen Gestalt, mit äußerst fantasievollen Dächern und Balkons ist es ein gemauertes Gebäude, das nur mit Holz verkleidet ist. Nebenan stehen mehrere Villen vollständig aus Holz gebaut, darunter die Villa Romanówka, die das Nikifor-Krynicki-Museum beherbergt.

Orte in der Nähe