Adam-Mickiewicz-Denkmal in Krynica-Zdrój

Zum Planer hinzugefügt
Vom  Planer geloscht
Krynica-Zdrój
An der Vorderseite der Promenade in Krynica, im Hintergrund der grünen Fläche des Kurparks, auf einem Sockel aus Stein steht eine Bronzebüste von dem polnischen Genie-Dichter – Adam Mickiewicz. Der Kurort in Krynica, ähnlich wie viele andere Städte auf dem polnischen Gebiet, wollte ein eigenes Denkmal des Dichters haben. Die Idee, ein Denkmal zu setzen, entstand, als Edward Odyniec 1883 in Krynica-Zdrój zu Besuch war. Er war der letzte lebende Freund von Mickiewicz. Aber die Enthüllung des Denkmals fand erst 1906 statt. Die Büste und auch die Statue eines Mädchens, das dem Dichter huldigt, sind das Werk von einem berühmten Krakauer Bildhauer Antoni Popiel.

Orte in der Nähe