Orthodoxe Kirche St. Cosmas und Damian in Piorunka

Zum Planer hinzugefügt
Vom  Planer geloscht
Piorunka
In der früheren orthodoxen Holzkirche St. Cosmas und Damian (heute katholische Kirche) kann man im Innenraum im unteren Teil der Ikonostase eine interessante Malerei sehen, die einen lemkischen Hirten mit Schafen im Hintergrund einer Berglandschaft darstellt. Das ist ein seltenes Beispiel für eine Malerei in der orthodoxen Kirche, die nicht nur mit dem Kanon der Ikone nicht übereinstimmt, sondern auch eine Szene weltlichen Charakters darstellt. Die orthodoxe Kirche in Piorunka mit der typisch dreiteiligen Struktur und mit bauchigen Helmen über den Dächern entstand 1798 und die Ikonostase ist etwa 100 Jahre älter.

Orte in der Nähe