Nikifor-Museum in der Villa Romanówka in Krynica-Zdrój

Zum Planer hinzugefügt
Vom  Planer geloscht
Krynica-Zdrój, Bulwary Dietla 19
18 4715303
An den Dietl-Boulevards, das Kryniczanka-Flussbett entlang stehen einige schöne Kurvillen aus Holz. Die erste von der Südseite gleich unterhalb einer steilen Böschung eines Tals gelegen ist die blau gestrichene Romanówka aus der 2. Hälfte des 19. Jhs. Heute befindet sich hier das Nikifor-Krynicki-Museum. Dieser Künstler-Maler war ein Autodidakt, der Abstammung nach ein Lemke – in Wirklichkeit hieß er Epifaniusz Drowniak (1895-1968). Für Krynica-Zdrój ist das eine beinahe legändere Person. Nikifor malte kleine Aquarelle, die er dann an der Krynica-Promenade verkaufte.

Orte in der Nähe