Orthodoxe Kirche St. Cosma und Damians in Berest

Zum Planer hinzugefügt
Vom  Planer geloscht
Berest
So viele außergewöhnlich malerische, bauchige Helme wie in der ehemaligen orthodoxen Kirche St. Cosma und Damians in Berest werden wir an keiner anderen orthodoxen Kirche sehen! Nicht nur, dass alle drei Teile des Sakralgebäudes von 1842, das heute den Katholiken dient, von stattlichen mit Blech bedeckten Helmen gekrönt sind, bedeckt auch noch ein ähnlicher ein nicht großes Holztor in der Steinmauer, von der die orthodoxe Kirche umgeben ist. Etwas höher steht hingegen ein zu dem ganzen Komplex stilistisch perfekt angepasster Glockenturm aus Holz von 2003, auch mit einem mit Blech bedeckten Helm. Nicht nur von außen präsentiert sich die orthodoxe Kirche besonders schön – auch der Innenraum fasziniert mit einer reichen Ausstattung aus dem 17. –18. Jh.

Orte in der Nähe