Synagoge in Grybów

Zum Planer hinzugefügt
Vom  Planer geloscht
Grybów, ul. Kilińskiego 10
Ähnlich wie viele Städte und Städtchen in Galizien wurde Grybów bis zur Vernichtung im 2. Weltkrieg von einer großen, jüdischen Gemeinschaft bewohnt. Obwohl sich die deutschen Okkupanten bemühten, die jüdischen Bethäuser zu vernichten, hat die Synagoge in Grybów den Krieg überstanden. Nach dessen Ende befand sich hier eine Tischlerwerkstatt, aber jetzt gehört die Synagoge wieder den rechtlichen Besitzern an. Zur Zeit gegen weitere Schäden gesichert wartet sie auf eine Renovierung und man kann sie sich nur von außen ansehen. Das aktuelle Gebäude entstand 1909 an der Stelle einer älteren früheren Synagoge aus dem 18. Jh.

Orte in der Nähe