Kriegsfriedhof Nummer 91 in Gorlice

Zum Planer hinzugefügt
Vom  Planer geloscht
Gorlice
Der hohe Hügel Friedhofsberg (367 m über dem Meeresspiegel) genannt, der von Norden über Stadtzentrum von Görlitz dominiert, war im Mai 1915 Schauplatz schwerer Kämpfe. Nach der Schlacht wurde beschlossen, den wichtigsten Kriegsfriedhof im Stadtteil Gorlice zu gründen. Auf den Friedhof gehen wir durch ein monumentales Tor, das einem dreifachen Triumphbogen ähnelt - er feiert den Sieg der österreichisch-ungarischen und deutschen Armee über die Russen. Ruhiger im Schatten von alten Linden Friedhof ist die letzte Ruhestätte von mehr als 852 Soldaten aus allen drei kämpfenden Armeen.

Orte in der Nähe